Schlagwort: Mensch

  • Das ist das Ende

    “DAS Ende”  klingt erst einmal nicht so gut. Vor allem, wenn man es etwas theatralisch ausspricht. – Probieren Sie es mal! – Na los! “DAS Ende”. – Etwas mehr Nachdruck auf das “DAS” und bei “Ende” schon die Resignation. – Nochmal: “DAS Ende” Gut, es geht hier auch nicht um ein Vorsprechen und Ihr Talent. […]

  • Besinnliche Weihnachten

    Das ist ein schöner Spruch und wird gern genommen. “Besinnlich” synonymt der Duden mit “nachdenklich”. Wünscht man jemandem eine “nachdenkliche Weihnacht”, würde man zumindest einen nachdenklichen Gesichtsausdruck ernten, dem man ablesen könnte, dass die Gedanken um die Zurechnungsfähigkeit des Wünschenden kreisen. So etwas macht man ja auch nicht. Im gesellschaftlichen Miteinander benutzt man die gleichen […]

  • Selbstverantwortung

    Ich hatte es ja versprochen, dass ich mit dem Thema noch einmal befasse. Wissen Sie wie ich mich früher Rasiert habe? Mit dem Rasierpinsel, der Rasierseife und Wasser wurde Schaum erzeugt und im Gesicht verteilt. Dann nahm ich das Rasiermesser, zog es nochmal ab und schabte mir den Schaum samt Barthaaren vom Kinn. Da konnte […]

  • Der Mensch steht im Mittelpunkt. Steht er doch, oder?

    Der Mensch war mal das Zentrum des Universums, die Krone der Schöpfung, welche sich auf einer Erde befand, um die herum die Gestirne kreisen. Naja, den Zahn haben uns die Herren Kopernikus und Galilei aber gezogen. Dabei waren die beiden im 16. und 17 Jahrhundert spät dran mit der Idee. Selbst die alten Pythagoreer hatten […]