Kategorie: Allgemein

  • Typisch deutsch? – Die Corona Warn APP

    Zur Abwechslung fange ich heute mal mit dem an, worum es geht: Mit der Corona Warn APP. Ich bin ja großer Fan der sinnvollen Nutzung moderner Möglichkeiten. Die Corona Warn APP ist aus meiner Sicht eigentlich eine davon. Daher habe ich sie installiert und nutze sie auch. Was habe ich mir schon den Mund fusselig […]

  • Kleinstaaten Apps

    Ich bin schon immer ein großer Freund von moderner Technik. Nein, ich muss nicht immer alles und das Neueste haben, aber praktischen Neuerungen stehe ich sehr offen gegenüber. Zugegeben, manchmal ist “Weil’s geht.” durchaus die passende Antwort auf ein “Warum?” Hier ist also nix mit “Alter Mann..” und so. Auf meinem Smartphone befindet sich auch […]

  • Freiheit will eigentlich keiner

    Es sind gerade wieder mal viele Menschen unterwegs, die meinen, für ihre “Freiheit” demonstrieren zu müssen und behaupten dies auch für mich und meine Freiheit zu tun. Wobei ich der Meinung bin, dass wenn sie es nicht täten, es um meine Freiheit besser gestellt wäre.  Also müssen wir uns wohl mal um die Freiheit kümmern. […]

  • Das ist eSimlos

    Nein, die Überschrift ist kein Schreibfehler. Das ist ein Wortspiel. Wenn es etwas positiver klingen würde, hätte es ungefähr die Qualität dieser Werbeslogans, wo man sich gut vorstellen könnte, dass dort in der Agentur mit Drogen experimentiert wurde. Die Leute sind ins „Sparadies“ „vermilchreist“ und „sinzig alle einig“ (Mineralwasser „Sinzig“). Ich habe das ohne Drogen […]

  • Corona

    Ich wollte es wenigstens einmal gesagt haben. Das Thema „Corona“ kann man ja nicht ganz unerwähnt lassen. Oder doch? Ich hätte reichlich Stoff, um mich wiederholt über meine Mitmenschen aufzuregen. Trotzdem ist nicht wirklich etwas Neues zu Tage getreten. Rücksichtslosigkeit, Dummheit und Ignoranz gab es vorher auch schon. Das Virus funktioniert hier nur wie ein […]

  • Es könnte alles so einfach sein

    Wie doch die Zeit vergeht. Da hat der Karl sicher jetzt lange nichts zu meckern gehabt. Irrtum. Es ist nur so, dass alles irgendwie schon gesagt wurde. Die Mitmenschen ändern sich nicht und geben immer wieder auf die gleiche, dumme Weise Anlass, die eigenen Blutdruckwerte in die Höhe schnellen zu lassen. Wenn ich den Sachverhalt […]

  • Wenn man nichts zu sagen hat, dann sollte man das auch tun

    Es ist inzwischen schon zu einer Angewohnheit von mir geworden, jeden Monat am Dreizehnten über ein Thema vom Leder zu ziehen. Stoff hatte ich immer genug, sodass es meist reichlich Vorlauf gab. Zu den Dingen, die ich schon immer loswerden wollte, gesellten sich die Dinge, die für neue Erregung sorgten. Zuletzt habe ich mir allerdings […]

  • Kaffeemaschine am Feldrand

    Ein ungewöhnliches Bild bot sich mir vor kurzem: Am Feldrand neben der Straße lag eine Kaffeemaschine. Wenn es sich nicht um einen Bausatz gehandelt hat, dann war sie offensichtlich nicht mehr funktionsfähig, denn genau genommen lag da keine Kaffeemaschine, sondern es lagen nur Einzelteile einer Kaffeemaschine. Da stellt sich natürlich die Frage, wie denn eine […]

  • Die Jugend heutzutage

    Da las ich letztens etwas in der Art: “WIR hatten früher kein Internet und kein Smartphone. WIR hatten noch richtige Freunde, haben draußen gespielt und blabla…”.  Wo habe ich das gelesen? Auf Facebook! Es fehlte nur noch “von meinem iPhone gesendet” darunter. Ziemlich schizophren. Aber ja dieser neumodische Internetkram und diese ganzen Smartphones heute. Das […]

  • Die Axt im Haus erspart den Zimmermann

    Dieses Sprichwort aus alten Tagen will uns sagen, dass man Dinge auch selber erledigen kann. Dann hat man es einfacher, billiger und weniger Ärger mit Handwerkern. Ein Schuhmachermeister ist ja auch ein Handwerker. Doch Schuhmacher gibt es heute nur noch wenige. Die braucht kaum noch jemand. Gefragter sind Klempner, Elektriker oder Fliesenleger. Der Zimmermann rangiert […]